+41 79 583 22 30         info@mongoleitravel.ch         Office Location 
Sonntag, 16 Oktober 2016 12:53

Intensiv Gobi Reise

Intensiv die Wüste Gobi erkunden

Das Jahr 2017 wird ein Gobi Erlebnis - wir bieten Ihnen eine große Gobireise die tief in das Gebiet der Gobiwüste hineinführt. Nachstehend finden sie alle wichtigen Informationen zu diesem Reiseangebot.

Einstimmung

wüste gobi mongolei reiseDie Wüste Gobi erstreckt sich über eine Fläche von ca. einer Million Quadratkilometer und gilt als fünftgrößte Wüste der Welt. In der Mongolei nimmt die Gobi dabei etwa 15% des Staatsgebietes ein.

Erleben Sie mit Extratour eine Reise tief hinein in die Gobiwüste bis nahe an die chinesische Grenze. Den Höhepunkt der Tour bildet dabei die Fahrt durch Schmelzwasser geformte Canyons am Rande des Nemengt Gebirges. Im Gebiet der Khongor Sanddünen können sie auf Kamelen reitend die Wüste Gobi näher erkunden.

Aber nicht nur trockenes Wüstenland bekommen sie auf dieser abwechslungsreichen Reise zu Gesicht sondern auch Seen wie den Ugii See oder das ehemalige Zentrum des mongolischen Reiches Khar Khorin.

Um auch mit den Nomaden am Land näher in Kontakt zu kommen sind auch mehrere Übernachtungen in traditionellen Jurten geplant. Dabei lernen Sie das Leben und die Gastfreundschaft der Nomaden näher kennen.

wüste gobi mongolei reise
Freigegeben in extratour-mongolei
Sonntag, 16 Oktober 2016 09:19

Kameltrekking in der Gobi

Gobi Runde mit Kameltrekking

Das Jahr 2017 wird ein Gobi Erlebnis - wir bieten Ihnen eine Gobi Rundreise mit Kameltrekking an. Nachstehend finden sie alle wichtigen Informationen zu diesem Reiseangebot.

Einstimmung

Diese Reise ist der ideale Einstieg für jeden, der die Mongolei noch nicht kennt und möglichst viele interessante Gebiete und klassische Sehenswürdigkeiten des Landes erleben möchte. Besondere Höhepunkte dieser Tour sind die Besichtigungen der Wüste Gobi, der Geierschlucht, der Khongor- Sanddünen, des Tuwkhun Klosters und des Orkhon-Wasserfalls.

Irgendwann hat man von der Wüste Gobi in der Schule gehört und der eine oder andere hat vielleicht schon mal davon geträumt einmal dorthin zu fahren. Die Zeit ist nun gekommen, sich diesen Wunsch zu erfüllen. Extratour ist ihnen dabei behilflich diesen Traum Wirklichkeit werden zu lassen.

Im Gebiet der Gobi sind die Geierschlucht mit ihren einmaligen Wüstenlandschaften und Canyons und Bajanzag, mit seinen mächtigen Felsformationen, ein besonderes Naturerlebnis. Bis spät in den Sommer ist die enge und schmale Geierschlucht mit Eis aus dem vorhergehenden Winter gefüllt. Bei einem Besuch der feurigen Klippen, mongolisch auch Bajanzag genannt kann man mit etwas Glück, versteinerte Dinosaurierknochen finden. Dieser Teil der Tour folgt den Spuren des legendären Forschers und Entdeckers Sven Hedin. Ein Abstecher nach Kharkhorin ist ebenfalls geplant, sie ist die Wiege der Mongolei und alte Hauptstadt des mittelalterlichen mongolischen Imperiums.

Sie werden bei dieser Reise die Möglichkeit haben, viel mit Nomaden in Kontakt zu kommen. Wann immer es die Situation zulässt, werden wir unterwegs bei den Nomaden anhalten und auch einkehren, schon alleine weil der Fahrer sich immer wieder über den Zustand der Stecke informieren muss. Vieles kann vorab nicht geplant werden, was sich unterwegs spontan ergibt. Im Vordergrund steht das Erleben der Mongolei, dazu gehört auch sich an das entschleunigte Zeitgefühl zu gewöhnen. In der Mongolei bestimmt oft die Natur den Rhythmus der Zeit. Lassen Sie sich in dieses natürliche Leben für die Zeit ihres Aufenthaltes entführen.

wueste gobi mongolei reise
Freigegeben in extratour-mongolei
Dienstag, 09 Juni 2015 20:48

Das Altaigebirge - Bergtrekkingtour

Das Altaigebirge - Bergtrekkingtour im Westen der Mongolei

Diese Tour führt in den Westen des Landes. Auf Grund der großen Entfernung wird von Ulan Bator nach Chowd und von Altai Stadt nach Ulan Bator der Inlandflug genutzt. Wie alle Berge im Westen der Mongolei, gehört dieses Gebiet zur Altai - Gebirgskette. Zu den rauen, schroffen, zum Teil vergletscherten Berglandschaften bilden weitere Täler mit kleinen Wäldern, Seen und Weiden einen Kontrast. 

Einführung

Das Altaigebirge - BergtrekkingtourDiese Tour führt in den Westen des Landes. Auf Grund der großen Entfernung wird von Ulan Bator nach Chowd und von Altai Stadt nach Ulan Bator der Inlandflug genutzt.

Mit dieser Tour lernen Sie einen verborgenen Schatz der Mongolei kennen. In großer Abgeschiedenheit gehen Sie auf Entdeckungsreise.

Nach Erkundungen in Ulan Bator geht es mit einem Inlandflug nach Chowd. Chowd liegt im Süden der Westmongolei, es ist das Zentrum des Uws-Aimags. Wie alle Berge im Westen der Mongolei, gehört dieses Gebiet zur Altai - Gebirgskette.

Zu den rauen, schroffen, zum Teil vergletscherten Berglandschaften bilden weite Täler mit kleinen Wäldern, Seen und Weiden einen Kontrast. Die Tour beginnt mit einem Geländefahrzeug, das die Touristen zum Startpunkt der Wandertour bringt. Die Gruppe wird von örtlichen Touristenführern begleitet.

Das Gepäck wird mit Pferden oder Yaks transportiert. Für den geübten Wanderer ist diese Tour technisch nicht sehr schwierig. Orte der menschlichen Frühgeschichte, Flora und Faune halten trotz der kargen Bedingungen immer wieder Überraschungen bereit. Die Tour kann den speziellen Wünschen der Touristen entsprechend angepasst, vor Ort variiert und gestaltet werden.

Nach der Wanderung durch die Berge bringt ein Geländefahrzeug die Gruppe über die Shargyn- Gobi zur Stadt Gobi-Altai. Von da aus geht der Flug zurück nach Ulan Bator.

altai gebirge mongolei reise
Freigegeben in Bergtrekking

Oberton Studienreise

Höhepunkte der Mongolei

Die umfassende Rundreise

Klassische Transibtour

Wie Sie uns erreichen?

  • Adresse
    :Henry Gattermann, 3636 Forst, Dörfli 8
  • Tel : +41 (0) 79 583 22 30
  • Email : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Website : www.mongoleitravel.ch

Kontaktieren Sie uns!

Haben Sie Fragen zu Ihrer Reise oder Vorschläge rund um die Mongolei?
info(@)monogoleitravel.ch