+41 79 583 22 30         info@mongoleitravel.ch         Office Location 
Dienstag, 09 Juni 2015 20:53

Trekking - Entdeckungsreise im Altai

Bergtrekking & Entdeckungsreise im Altai Gebirge

Mit dieser Tour lernen Sie den äußersten Westen der Mongolei kennen. In großer Abgeschiedenheit gehen Sie auf Entdeckungsreise. Von Ulan Bator geht es mit einem Inlandflug nach Ölgij. Ölgij ist ein Aimagzentrum in der Westmongolei. Diese Gegend wird vor allem von den mongolischen Kasachen besiedelt. Im Gegensatz zu den anderen Gebieten der Mongolei wird hier nach der moslemischen Religion gelebt. Wie alle Berge im Westen der Mongolei, gehört dieses Gebiet zur Altai - Gebirgskette. 

Einführung

Trekking - Entdeckungsreise im AltaMit dieser Tour lernen Sie den äußersten Westen der Mongolei kennen. In großer Abgeschiedenheit gehen Sie auf Entdeckungsreise.

Nach Erkundungen in Ulan Bator geht es mit einem Inlandflug nach Ölgij. Ölgij ist ein Aimagzentrum in der Westmongolei.

Diese Gegend wird vor allem von den mongolischen Kasachen besiedelt. Im Gegensatz zu den anderen Gebieten der Mongolei wird hier nach der moslemischen Religion gelebt. Wie alle Berge im Westen der Mongolei, gehört dieses Gebiet zur Altai - Gebirgskette. Raue, schroffe, zum Teil vergletscherte Berge prägen das Bild der Landschaften.

Die Tour beginnt mit einem Geländefahrzeug, das die Touristen zum Startpunkt der Trekkingtour bringt.

Die Gruppe wird von örtlichen Touristenführern begleitet. Das Gepäck wird streckenweise mit Pferden oder Kamelen transportiert.

Für den geübten Wanderer ist diese Tour technisch nicht sehr schwierig. Orte der frühen Besiedlung aus der türkischen Herrschaftszeit werden aufgesucht. Flora und Faune halten trotz der kargen Bedingungen immer wieder Überraschungen bereit.

Die Tour kann den speziellen Wünschen der Touristen entsprechend vor Ort variiert und gestaltet werden.

Nach der Wanderung durch die Berge bringt ein Geländefahrzeug die Gruppe wieder in das Aimagzentrum Ölgij, von wo aus der Rückflug nach Ulan Bator erfolgt.

Von Ulan Bator geht es mit einem Inlandflug nach Ölgij. Ölgij ist ein Aimagzentrum in der Westmongolei. Diese Gegend wird vor allem von den mongolischen Kasachen besiedelt. Im Gegensatz zu den anderen Gebieten der Mongolei wird hier nach der moslemischen Religion gelebt. Wie alle Berge im Westen der Mongolei, gehört dieses Gebiet zur Altai - Gebirgskette. Raue, schroffe, zum Teil vergletscherte Berge prägen das Bild der Landschaften. Die Tour beginnt mit einem Geländefahrzeug, das die Touristen zum Startpunkt einer Trekkingtour bringt. Die Gruppe wird von örtlichen Touristenführern begleitet. Das Gepäck wird streckenweise mit Pferden oder Kamelen transportiert. Für den geübten Wanderer ist diese Tour technisch nicht sehr schwierig.

altai gebirge mongolei reise
Freigegeben in Bergtrekking
Dienstag, 09 Juni 2015 20:48

Das Altaigebirge - Bergtrekkingtour

Das Altaigebirge - Bergtrekkingtour im Westen der Mongolei

Diese Tour führt in den Westen des Landes. Auf Grund der großen Entfernung wird von Ulan Bator nach Chowd und von Altai Stadt nach Ulan Bator der Inlandflug genutzt. Wie alle Berge im Westen der Mongolei, gehört dieses Gebiet zur Altai - Gebirgskette. Zu den rauen, schroffen, zum Teil vergletscherten Berglandschaften bilden weitere Täler mit kleinen Wäldern, Seen und Weiden einen Kontrast. 

Einführung

Das Altaigebirge - BergtrekkingtourDiese Tour führt in den Westen des Landes. Auf Grund der großen Entfernung wird von Ulan Bator nach Chowd und von Altai Stadt nach Ulan Bator der Inlandflug genutzt.

Mit dieser Tour lernen Sie einen verborgenen Schatz der Mongolei kennen. In großer Abgeschiedenheit gehen Sie auf Entdeckungsreise.

Nach Erkundungen in Ulan Bator geht es mit einem Inlandflug nach Chowd. Chowd liegt im Süden der Westmongolei, es ist das Zentrum des Uws-Aimags. Wie alle Berge im Westen der Mongolei, gehört dieses Gebiet zur Altai - Gebirgskette.

Zu den rauen, schroffen, zum Teil vergletscherten Berglandschaften bilden weite Täler mit kleinen Wäldern, Seen und Weiden einen Kontrast. Die Tour beginnt mit einem Geländefahrzeug, das die Touristen zum Startpunkt der Wandertour bringt. Die Gruppe wird von örtlichen Touristenführern begleitet.

Das Gepäck wird mit Pferden oder Yaks transportiert. Für den geübten Wanderer ist diese Tour technisch nicht sehr schwierig. Orte der menschlichen Frühgeschichte, Flora und Faune halten trotz der kargen Bedingungen immer wieder Überraschungen bereit. Die Tour kann den speziellen Wünschen der Touristen entsprechend angepasst, vor Ort variiert und gestaltet werden.

Nach der Wanderung durch die Berge bringt ein Geländefahrzeug die Gruppe über die Shargyn- Gobi zur Stadt Gobi-Altai. Von da aus geht der Flug zurück nach Ulan Bator.

altai gebirge mongolei reise
Freigegeben in Bergtrekking

Oberton Studienreise

Höhepunkte der Mongolei

Die umfassende Rundreise

Klassische Transibtour

Wie Sie uns erreichen?

  • Adresse
    :Henry Gattermann, 3636 Forst, Dörfli 8
  • Tel : +41 (0) 79 583 22 30
  • Email : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Website : www.mongoleitravel.ch

Kontaktieren Sie uns!

Haben Sie Fragen zu Ihrer Reise oder Vorschläge rund um die Mongolei?
info(@)monogoleitravel.ch